Leitsystem Fluxi® überzeugt die Jury beim „pro-K award 2018“

21.11.2017

(Frankfurt am Main/Wesseling) – Seit Freitag, den 17. November stehen die Gewinner des „pro-K award 2018“ fest. In der Sparte „Medizin & Gesundheit“ fiel die Wahl der prominent besetzten Expertenjury auf das taktile Leitsystem Fluxi® von inclusion. Kriterien für die Preisvergabe sind vor allem Innovation, Design und Funktionalität. Die offizielle Preisvergabe folgt am 11. Januar 2018 im Hotel InterContinental in Frankfurt. Neben der Übergabe der Urkunde und der Präsentation aller Siegerprodukte findet auch ein exklusives Shooting statt.

Über Fluxi®

Fluxi® bietet durch die klare, schmale Linienführung eine Alternative zu den bislang erhältlichen Leitsystem-Varianten. Im Vordergrund steht das „Customizing“ – das individuelle Anpassen des Produkts an die Anforderungen des Projekts sowie die Montagefreundlichkeit. So findet etwa das Ablängen der Leitstreifen direkt bei der Montage vor Ort statt. Einen Eindruck von den gestalterischen Freiheiten, die Fluxi® ermöglicht, erhalten Interessierte zum Beispiel bei einem Besuch des Staatlichen Museums für Archäologie in Chemnitz. Dort führt Fluxi® blinde und sehbehinderte Menschen auf drei Ebenen zu den Exponaten.

Über den Wettbewerb

Seit 1979 vergibt der „pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e. V.“ Auszeichnungen an herausragende Produkte aus Kunststoff. 2014 ist dieser Wettbewerb umbenannt worden in “pro-K award”. Die prämierten Einsendungen gelten als Vorzeigeprodukte der Branche und machen auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Kunststoffen aufmerksam.

 

Wettbewerbslogo