Retina International World Congress, Grand Elysée Hotel Hamburg

Fünf Sterne und ein Leitsystem

„Gateway to vision” – ,,Tor zum Sehen” lautete das Motto des 17. Retina International World Congress, der in Hamburg stattfand. Über 700 Gäste aus 30 Ländern waren der Einladung in die Rothenbaumchausee gefolgt.

Die Tagung fand im Fünf-Sterne-Hotel Grand Elysee statt. Zum ersten Mal führte hier ein taktiles Leitsystem die Gäste vom Empfang zu den Veranstaltungssälen. Anhand der Farbgebung konnten die Kongressteilnehmer erkennen, in welchem Teil des Gebäudes sie sich gerade aufhielten. Orientierung und Barrierefreiheit wurden für die Dauer der Veranstaltung so maßgeblich verbessert.

 

Vorteil Odile ®

Gäste in einem Luxushotel dürfen erwarten, dass trotz einer Großveranstaltung der Betrieb wie gewohnt weiterläuft.

Daher ist es sinnvoll, auf ein System zurückzugreifen, das sich einfach montieren und ebenso einfach wieder entfernen lässt. Aufmerksamkeitsfelder bestehen aus einer Anordnung einzelner Noppen oder aus Noppenplatten. Sie warnen frühzeitig vor Gefahrenquellen oder weisen auf Richtungswechsel hin.

Selbst auf Niederflorteppichen lassen sich die Noppen- und Rippenplatten verlegen.